Aktuell sind 29 Gäste und keine Mitglieder online


Aktuelle News:
Aktuelle Termine:
Fr Mai 26, 2017
Heute kein Training
Mo Mai 29, 2017
3-6 Jahre Mini Training wieder am Montag 16:15 Uhr
Sa Jun 03, 2017
3.6 bis 4.6.2017: Pfingstlehrgang
So Jun 04, 2017
3.6 bis 4.6.2017: Pfingstlehrgang

Minis

Spielerisch Taekwondo lernen. Hier trainieren die Meister von morgen. 4 -6 Jahre.

Anna-Lena HP  jana-marie-HP

   
Trainerin: 
Anna-Lena Kersten (li) und Jana-Marie Thies      
                                                                        
                                                                                                             
Pädagogische Betreuung:
Bärbel Wulf-Fechner


 


VIDEO vom Mini Training mit Anna-Lena und Jana vom 19.1.2009      


Kinder/Jugend Anfänger / Kinder 3-6 Jahre

Kinder und Jugendliche können mit dem Taekwondo Training in der Anfängergruppe beginnen. Dieser Lebensabschnitt ist gekennzeichnet durch schnelle Fortschritte in der motorischen Lernfähigkeit.
Der große Bewegungsdrang in diesem Alter wird durch das Taekwondo Training beim Post SV befriedigt. 

Im Training werden alle grundlegenden Taekwondo Tritte und Armtechniken erlernt, damit die Kinder ihre ersten Kup Prüfungen zum 9. und 8. Kup erfolgreich bestehen können. Weiterhin werden Poomse und Ilbo Taeryon trainiert. Einfache Schrittfolgen und Pratzenübungen bereiten auf das olympische Wettkampftraining vor. Daneben werden die ersten Selbstverteidigungstechniken geübt. 

  jana-marie-HP  Anna-Lena HP
 Trainerin: Bärbel Wulf-Fechner Trainerin: Jana-Marie Thies Trainerin: Anna-Lena Kersten


Kinder/Jugend Fortgeschrittene / Wettkampftraining Minis

Nachdem die Kinder und Jugendlichen ihre erste Prüfung zum 8. Kup (gelber Gürtel) bestanden haben steht jetzt die Vervollkommnung des technischen Repertoires im Vordergrund.
Die Techniken werden auch unter erschwerten Bedingungen erlernt und perfektioniert. Weitere Trainingsinhalte sind Poomse, Ilbo Taeryon, Schrittkombinationen für das Wettkampftraining,   Pratzentraining und Hosinsul (Selbstverteidigung).

   Lisa HP  jana-marie-HP  Anna-Lena HP
Trainerin: Bärbel Wulf-Fechner         

Trainerin: Lisa Fechner

Trainerin: Jana-Marie Thies

Trainerin: Anna-Lena Kersten


Wettkampfgruppe

Hier haben Kinder,Jugendliche und Erwachsene die Möglichkeit Taekwondo als Leistungssport zu betreiben. 

lt_kampf.jpg 

 

Trainer der Wettkampfgruppe: Manfred Fechner

Jugend/Erwachsene

Der Breitensport steht unter dem Motto „Mach es richtig und mach es mit Spaß“. Richtig heißt: Die Techniken korrekt auszuführen, das bedeutet, Taekwondo bei geschulten Trainern/Trainerinnen zu erlernen. Einfach drauflostreten ist anfangs leichter, verhindert aber den Aufbau eines sinnvollen Fundaments und eines gesundheitsorientierten Trainings. 

Durch Taekwondo hat der Trainierende die Möglichkeit auf eine ganzheitliche und interessante Art und Weise Sport zu treiben. Sich einmal wieder richtig auspowern, vom Alltag Abstand gewinnen und durch Funktionsgymnastik und Dehnübungen die Beweglichkeit zu verbessern. Dadurch werden Haltungsschäden vermieden. Durch das Taekwondo Grundschultraining werden die Techniken vervollkommnet. Selbstverteidigungs- und Wettkampftraining steigert die Möglichkeit sich selbst besser zu behaupten. 

Erfolge ergeben sich aus einer guten Ausbildung, einer hohen Motivation und aus Spaß am Taekwondo. So bringt Taekwondo Erfolg und ist bis ins hohe Alter ein Sport für alle.

 lt_kampf.jpg       Frank HP Nikki HP
Trainer: Manfred Fechner  
Trainerin:
Bärbel Wulf-Fechner
Trainer:
Frank Ollenstaedt
Trainer:
Niklas Ollenstaedt