Aktuell sind 96 Gäste und keine Mitglieder online


Aktuelle News:
Aktuelle Termine:
Mo Nov 27, 2017
3-6 Jahre Mini Training wieder am Montag 16:15 Uhr

Anna-Lena wird von Innenminister Stegner geehrt

Im Rahmen einer Feierstunde wurde unsere Bundeskaderathletin Anna-Lena Kersten für Ihre sportlichen Leistungen im Jahre 2007 durch den Landessportverband Schleswig-Holstein im Haus des Sports in Kiel geehrt.

Bericht im Holsteinischen Courier vom 16.11.2007:
hc.jpg
cimg1476.jpg.jpg
 Anna-Lena mit toller Urkunde
cimg1441.jpg.jpg
cimg1455.jpg.jpg
Anna-Lena  wird mit den Formenläuferinnen Kim Berthold und Svea Meyn zur Ehrung aufgerufen
cimg1458.jpg.jpg
cimg1466.jpg.jpg
Gruppenbild der Jugendmeister aus Schleswig-Holstein in allen Sportarten
cimg1452.jpg.jpg
Interview mit Anna-Lena
cimg1438_1.jpg.jpg
 Die Urkunden und Geschenke werden gleich verteilt
 Bericht der Sportjugend Schleswig-Holstein
Schleswig-Holsteins Jugend ist international erfolgreich!

Sportjugend ehrt 140 Spitzen-Nachwuchssportler

Die Sportjugend Schleswig-Holstein hat 140 jugendliche Sportlerinnen und Sportler für ihre herausragenden
Leistungen auf nationaler und internationaler Ebene im Hans Hansen-Saal im Haus des Sports geehrt.
In der jährlich stattfindenden Feierstunde wurden die Nachwuchssportler durch den Innenminister des
Landes Schleswig-Holstein, Dr. Ralf Stegner, den Präsidenten des Landessportverbandes, Dr. Ekkehard Wienholtz,
und durch die stellvertretende Vorsitzende der Sportjugend Schleswig-Holstein, Uta Prezewowsky, ausgezeichnet.

Unter den geehrten Nachwuchssportlern waren Jugend-Vizeweltmeister, Jugend-Europameister,
Deutsche Jugendmeister und Mitglieder von Jugend-Nationalmannschaften in den Sportarten Badminton,
Boßeln, Boxen, Gehörlosensport (Leichtathletik), Gewichtheben, Handball, Hockey, Karate, Kegeln, Leichtathletik,
Minigolf, Pferdesport, Rehabilitations- u. Behindertensport, Rollsport, Rudern, Schützen, Schwimmen, Segeln,
Sportfischen, Tanzen, Taekwondo, Tischtennis, Turnen und Volleyball.

Uta Prezewowsky beglückwünschte die jungen Sportlerinnen und Sportler zu ihren Leistungen und Erfolgen.
„Ihr seid Vorbilder für andere geworden. Mit Euren Erfolgen motiviert Ihr jüngere Sportle-rinnen und Sportler,
mit großem Engagement Ziele zu erreichen, mit Niederlagen fair umzugehen und Erfolge feiern zu können.“
Zugleich dankte sie den Eltern, Trainern, Betreuern und den Vereins- und Verbandsfunktionären für die
vielfältige Unterstützung der jungen Talente.

Neben einer Urkunde überreichte der Innenminister des Landes Schleswig-Holstein den Jugendmeisterinnen und
Jugendmeistern das Buch „Das ganze Leben umarmen“ von Bettina Eistel (Silber- und Bronzemedaillen-Gewinnerin
bei den Paralympics 2004 in Athen) als Erinnerungsgeschenk.

Großen Beifall bekamen die Cheerleader „Shining Lights“ der KSV Holstein sowie die Deutschen Jugendmeister
Lena Meiß und Marcel Boeglin, die ihre Sportart eindrucksvoll demonstrierten. Ebenso begeisterte der
tschechische EM-Silbermedaillengewinner von 1976, Jaroslav Kunz, zusammen mit seinem Sohn in einer sehr
dynamischen Tisch-Tennisvorführung die 260 Gäste. Die beiden stellvertretenden Vorsitzenden der sjsh,
Inke Reinecker und Andreas König, die durch ihre lockere Moderation für Kurzweil während der Veranstaltung
sorgten, forderten dann im Anschluss die Ehrengäste Dr. Stegner und Dr. Wienholtz zu einem kurzen
Tischtennisspiel auf.

Ein weiteres Highlight der Veranstaltung war das „Internationale Büffet“ vom Restaurant-Team im Haus des Sports,
mit dem die ca. 3-stündige Veranstaltung ausklang.

Die Sportjugend Schleswig-Holstein freute sich über das Interesse des Offenen Kanal Kiel-Teams,
das die gesamte Veranstaltung aufnahm und ein weiteres Mal am 6. Dezember 2007 um 13.00 Uhr und
um 20.00 Uhr senden wird.


Die Jugendmeisterehrung 2007 wurde von der E.ON Hanse AG präsentiert.